header-01 header-02 header-03 header-04 header-05 header-06 header-07 header-13

Ostholstein - Neustadt in Holstein / Zeugen nach Unfallflucht in Neustadt gesucht

Am vergangenen Sonntag (02.06.2024) kam es in der Lienaustraße in Neustadt in Holstein zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Rollerfahrerin stürzte. Zuvor hatte ein Autofahrer ihr vermutlich die Vorfahrt genommen. Die Polizei sucht nach Zeugen des Unfallgeschehens und einer Ersthelferin oder eines
Ersthelfers.

Gegen 11:00 Uhr am Sonntagmorgen fuhr eine 41-jährige Ostholsteinerin mit ihrem Motorroller von der Hafenbrücke kommend in die Lienaustraße und dort weiter in Fahrtrichtung Ortsausgang. Auf Höhe der Einmündung "Am Gogenkrog" kam ihr ein blauer PKW entgegen. Dieser bog unvermittelt vor der

Ostholstein - Ahrensbök / Katze angeschossen - Zeugen gesucht

Vermutlich zwischen dem 20. und dem 22. Mai 2024 (Montag bis Mittwoch) kam es in Bokhof bei Ahrensbök zu einem Vorfall, bei dem eine Katze angeschossen wurde. Erst Tage später wurde diese Tat durch einen Tierarzt festgestellt. Die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen.

Am heutigen Dienstag (04.06.2024) erstatte eine 57-jährige Ahrensbökerin Anzeige bei der Polizei. Nach Pfingsten habe sie festgestellt, dass es ihrer Katze nicht gut gehe und diese ein Auge nicht mehr schließen könne. Nachdem sich der Zustand nicht gebessert hatte, suchte sie einen Tierarzt auf. Bei einer

Strandkonzerte Niendorf/Ostsee – fast 10.000 Konzertbesucher feierten ausgelassen beim ersten großen Musik-Openair der Sommer-Saison

strandkonzert 2024 20240603 1180464359Vom 31. Mai bis zum 2. Juni 2024 fanden direkt an der Wasserkante am Niendorfer Freistrand zum fünften Mal die beliebten Niendorfer Strandkonzerte statt. Auch in diesem Jahr hatte die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) einige hochkarätige deutsche Künstler gewinnen können.

Am 31. Mai eröffnete Gentleman, ein absoluter Top-Act der Reggae-Szene, bei lauer Abendstimmung die StrandKonzerte und begeisterte über 2.000 Fans. Seine Band und er spielten ältere Songs und Klassiker wie „Superior“, „To The Top“ oder „Intoxication“, aber auch viele neue Hits. Der Kölner Musiker zeigte sich sehr entspannt und publikumsnah, war begeistert von der Niendorfer Location und erzeugte insgesamt für alle „beautiful vibes“. Insbesondere für Kinder startete dann das StrandKonzertprogramm am 1. Juni mit DIKKA – einem rappenden Nashorn in Joggingklamotten und brachte über 3.900 kleine und große

Bergung des havarierten Pontons

Bergung des havarierten Pontons

db2a2ea2 f372 416e 8624 820c8fd28e51Die Gemeinde Timmendorfer Strand informiert darüber, dass der am 21. Mai bei Sturm an der im Bau befindlichen Maritim Seebrücke havarierte und auf Grund gelaufene Arbeitsponton am Sonnabend, 1. Juni 2024 geborgen werden soll.
Das auf Bergung und Transport spezialisierte Kranschiff „Enak“ der Lührs Schifffahrt wird die Bergung übernehmen. Die „Enak“ ist 55 Meter lang, 25 Meter breit und hat einen relativ geringen Tiefgang.
Wenn alles nach Plan läuft, wird die Bergung innerhalb eines Tages abgeschlossen sein.

Ostholstein - Burg auf Fehmarn / Bienendiebe auf der Flucht

Am Dienstag (28. Mai 2024) versuchten unbekannte Täter auf Fehmarn mehrere Bienenvölker zu entwenden. Die dreisten Diebe wurden durch den Eigentümer gestellt, konnten jedoch unbekannt fliehen.

Kurz vor Mittag wollte der Imker nach seinen Bienenvölkern zwischen Burg und Gahlendorf auf Fehmarn sehen. Auf dem Weg dorthin bemerkte dieser frische Reifenspuren auf dem Feldweg, der zu dem Stellplatz neben einem Rapsfeld führt. Dort angekommen musste der 54-jährige Imker feststellen, dass ein Bienenkorb bereits auf einem Untergestell am Wegesrand zum unbefugten Abtransport vorbereitet worden war.

Nachdem der Eigentümer telefonisch die Polizei über den Vorfall informiert hatte, erschien vor dem Eintreffen der Beamten ein weißer Kastenwagen mit Anhänger vor Ort. Die beiden männlichen Insassen trugen einen Imkeranzug mit Netzhaube. Als der Geschädigte die Personen ansprach, floh einer der beiden

OH-Fehmarn / Verdacht des Gesangs von fremdenfeindlichen Parolen auf Fehmarn - Polizei sucht Zeugen

Lübeck (ots) - Im Zusammenhang mit dem Rapsblütenfest auf Fehmarn sollen während einer Veranstaltung in einer Scheune in Petersdorf ausländerfeindliche Parolen zu einem bekannten Partyhit gesungen worden sein. Das Staatsschutzkommissariat der Bezirkskriminalinspektion Lübeck ermittelt in diesem Fall wegen des Verdachts der Volksverhetzung und sucht Zeugen.

Nach derzeitigem Sachstand sollen sich während einer öffentlichen Tanzveranstaltung rund um das Rapsblütenfest auf Fehmarn in der Nacht vom 04.05.2024 auf den 05.05.2024 circa 350 Personen in einer Scheune in Petersdorf aufgehalten haben. Beim Abspielen des bekannten Partyhits "L'Amour toujours"
zwischen 00.00 Uhr und 02.00 Uhr sollen dazu circa 15 Veranstaltungsgäste ausländerfeindliche Parolen gesungen haben. Daraufhin wurde durch den Veranstalter das Abspielen des Musikstückes abgebrochen. Die Polizeidirektion Lübeck erlangte am Montag (27.05.2024) Kenntnis von dem Geschehen. Aufgrund

"Freizeit am Meer“ – Yoga auf der Seebrücke Niendorf

Die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH) freut sich, auch in diesem Jahr im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe „Freizeit am Meer“ ein besonderes Programm anzubieten: Yoga auf der Seebrücke Niendorf.

Ab dem 3. Juni 2024 haben Interessierte die Möglichkeit, unter der fachkundigen Anleitung der erfahrenen Yoga-Trainerin Gesa Jörgensen, an einem einstündigen Yoga-Kurs in Niendorf/Ostsee teilzunehmen. Die Kurse finden jeden Montag um 8:30 Uhr statt und laufen bis einschließlich 16. September 2024. Yoga tut gut, macht Spaß und fördert die Gesundheit – eine perfekte Kombination, um die Woche entspannt und gestärkt zu beginnen. Teilnehmende werden gebeten, eine eigene Yoga-Matte oder ein Strandtuch mitzubringen. Die Anmeldung erfolgt online ab dem 29. Juni 2024 auf der Website der TSNT GmbH. Für

Ostholstein - Wangels /Überfall auf Erdbeerhäuschen - Täter flüchtig

Lübeck (ots) - Am Montagnachmittag (27. Mai 2024) kam es zu einem Raub auf ein Erdbeerhäuschen in der Ortschaft Wangels in Ostholstein. Der Tatverdächtige erbeutete einen niedrigen dreistelligen Geldbetrag und konnte unbekannt fliehen.

Am Montag kurz vor 15:00 Uhr näherte sich der Tatverdächtige dem Erdbeerhäuschen an der Bundestraße 202 bei Weissenhaus aus dem rückwärtigen Bereich des Verkaufsstandes. Der 21-jährige Verkäufer öffnete die Tür zum Häuschen, da er die Lieferung weiterer Ware erwartete. Unter Vorhalt eines Messers

Bürgerfest und Gemeindeempfang in der Gemeinde Timmendorfer Strand

Um das Ehrenamt zu fördern und zu unterstützen, fand erstmalig im vergangenen Jahr im Rahmen des Gemeindeempfangs der Gemeinde Timmendorfer Strand im April 2023 ein Bürgerfest statt, bei dem die Timmendorferinnen und Timmendorfer einen Einblick in das jeweilige Ehrenamt gewinnen konnten.

Bei bestem Wetter, unterschiedlichsten Informationsständen, Spiel & Spaß für die Kleinen, gelassenen Unterhaltungen, einer vielfältigen Auswahl an Speis und Trank und der musikalischen Begleitung durch die Musikkünstler war es ein tolles und erfolgreiches Fest. Durch die positive Resonanz möchten wir in
diesem Jahr das Bürgerfest zusammen mit dem Gemeindeempfang erneut stattfinden lassen.

Hierzu laden Bürgervorsteherin Anja Evers und Bürgermeister Sven Partheil-Böhnke alle Einwohnerinnen und Einwohner sowie alle Gewerbetreibenden aus Timmendorfer Strand und einige geladene Gäste am Samstag, den 08. Juni 2024 in den Strandpark Timmendorfer Strand herzlich ein. Das Bürgerfest beginnt

Achtung bitte erst kostenlos Registrieren, weiter unten !!

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute7258
GesternGestern6808
WocheWoche7258
Monat Monat 192471
GesamtGesamt88695998

Letzte Bilder

Veranstaltungen

Sparkasse